Dr. Bertram Barth
Geschäftsführer, INTEGRAL, Wien
studierte Psychologie und Völkerkunde und ist Markt- und Sozialforscher. Seit 1992 bei INTEGRAL, sind seine Arbeitsschwerpunkte Soziale Milieus und Lebensstile, Emotionen und Entscheidungen, Marktkommunikation und Entwicklungen der IKT. Seit 2010 ist er Geschäftsführender Gesellschafter von INTEGRAL - SINUS.
Christian Bezdeka
Gründer und Geschäftsführer, woom bikes, Klosterneuburg
ist Gründer und CEO des Kinderrad Start-ups woom. Der studierte Industrial Designer war viele Jahre lang selbständig im Industrie Design tätig und unterrichtete nebenbei an diversen (Hoch-)Schulen. 2013 gründete er gemeinsam mit Marcus Ihlenfeld das mittlerweile rund 80 Mitarbeiter starke Unternehmen woom und lebt seither seinen Traum vom besseren Kinderrad.
Matthias Cermak
Founder & Chief Storyteller, VerVieVas, Wien
ist Gründer und Chief Storyteller von VerVieVas, der führenden Agentur für Erklärvideos, Infografiken und Graphic Recording in Österreich. Seit 2011 verfolgt das Team die Mission, komplexe Inhalte einfach aufzubereiten und die Freude am Entdecken neuer Dinge zu fördern. Das Ergebnis: über 1.500 Videos und mehr als 2.000 mitgezeichnete Keynotes, die ihre Wirkung nicht verfehlen.
Maja Dika
Head of Speculative Design, Liechtenecker GmbH, Wien
studierte an der UdK Berlin Visuelle Kommunikation im Bereich New Media. Sie interessiert sich für die Erforschung neuer Technologien und Zukunftsszenarien sowie deren Auswirkungen auf die Gesellschaft, leitet Speculative Design Workshops und hält Vorträge zur verantwortungsvollen Innovation.
Johanna Elster
Customer Experience & Analytics Tribe Lead, Swiss Reinsurance Company Ltd., Adliswil, Schweiz
möchte echten Mehrwert für Kunden schaffen. Für diese Mission profitiert sie von Erfahrungen im Produktmanagement und als CX-Beraterin. Als CX-Managerin für die CSS Krankenversicherung und als CX Team Lead bei AXA Schweiz entwickelte sie kundenorientierte Kultur und Design Thinking. Heute fokussiert sie bei Swiss Re auf die Employee Experience.
Thomas Fundneider
Gründer und Geschäftsführer, theLivingCore, Wien
ist Gründer und Geschäftsführer der Innovations- und Wissensarchitekten von theLivingCore. Er realisiert innovative Arbeitsräume und etabliert unternehmerische Denk- und Arbeitsweisen in Organisationen. Er ist Vorstandsmitglied der PDMA Österreich/Deutschland sowie des Bertalanffy Center for the Study of Systems Science und unterrichtet an mehreren Universitäten.
Jean-Philippe Hagmann
Redner, Autor + Experte für radikale Innovation und Co-Founder, INNOPUNK, Zürich
st Innovationsberater, Autor, Keynote Speaker und Dozent. Er verfügt über einen Hintergrund als Maschinenbauingenieur und Industriedesigner. Ob als Unternehmensberater für radikale Innovationen oder als Preisträger des „Top Speaker Award 2013" - Jean-Philippe hinterfragt ständig den Status quo.
Marion Haidacher
Head of Customer Relations, Liechtenecker GmbH, Wien
Sie feilt an den Strategien hinter digitalen Produkten – damit echter Mehrwert und eine einzigartige Customer Experience entsteht. Ursprünglich aus Graz stammend, studierte sie Media-und Kommunikationsberatung an der FH St.Pölten und Marktkommunikation und Vertrieb an der FH Wiener Neustadt.
Andreas Hladky
Gründer und Geschäftsführer, point of origin, Wien
rückte die Frage nach effizienten Kommunikationsformen im Rahmen seiner Arbeit mit Kunden aus zahlreichen Branchen immer mehr in den Mittelpunkt. Er gründete point of origin, ist Senior Berater, für den Infodienst pointoforigin.at sowie für point of origin Researchkooperationen unter anderem mit der Wharton University of Pennsylvania und dem Bostoner MIT zuständig.
Marcus Ihlenfeld
Gründer und Geschäftsführer, woom bikes, Klosterneuburg
Gründer und CEO des Kinderrad Start-ups woom, startete seine Karriere im Zuge seines Auslandsstudiums als Staubsaugerverkäufer in den USA. Danach war er bei Opel in D, CH und Ö im Vertrieb und Marketing sowie als Vorstandsassistent tätig. 2013 verwirklichte er mit woom seinen Traum des eigenen Unternehmens, das mittlerweile 80 Personen beschäftigt.
Andrea Khol
Change and Communications Manager, ITSV, Wien
ist CX Managerin bei der ITSV GmbH, einem Unternehmen der Sozialversicherung. Dabei steht das Schaffen von positiven Kundenerlebnissen mit der Sozialversicherung im Mittelpunkt. Seit 2013 begleitet sie MeineSV, das digitale Serviceportal für Versicherte und die MeineSV Apps. Als Change Managerin unterstützt sie die Transformation der ITSV als Enabler der Digitalisierung der Sozialversicherung.
Madlena Komitova
Abteilungsleiterin Pensionistenklubs, Kuratorium Wr. Pensionisten-Wohnhäuser, Wien
Mag. Madlena Komitova ist Abteilungsleiterin der 160 Pensionistenklubs der Stadt Wien. Diese gehören zum Kuratorium Wiener Pensionisten-Wohnhäuser – dem größten Anbieter der Seniorenverpflegung in Österreich mit 30 Häusern und 160 Pensionistenklubs. Um die 9.000 Bewohner und 17.000 eingeschriebenen Klubbesucher kümmern sich 4.000 Mitarbeiter.
Christine Krimmel
CX Designerin, zertifizierte PCM Trainerin/Coach, Partnerin, CX Agentur, Wien
Co-Gründerin der CX Agentur, CX Designerin & agile Organisationsentwicklerin, begleitet Unternehmen, die ihren Fokus nachhaltig auf Kunden ausrichten. Ihre Expertise als strategische Marketingspezialistin und Change Managerin bei A1 und bei der Erste Bank schätzen heute Unternehmen, die einzigartige Kundenerlebnisse gestalten und verankern wollen.
Didi Lenz
Head of Research, Innovation & Design, BENE GmbH, Waidhofen an der Ybbs
unterrichtet nach dem Studium an der Kunstuniversität Linz, dann an der Ball State University of Munci - gründet danach sein eigenes Architekturbüro. Er ist seit 1996 bei Bene tätig und zeichnet als Head of Research and Design, Innovation and Application Development für die Zusammenarbeit mit internationalen Designern und die Entwicklung innovativer Produkte wie zuletzt PIXEL verantwortlich.
Martina Luh
Leitung Customer Experience Management, point of origin, Wien
startete ihren beruflichen Werdegang im Bereich Strategic Planning bei Demner, Merlicek & Bergmann, wo sie Kundeninsights für nationale wie internationale Unternehmen erforschte und bereitstellte. Im Experience Team von point of origin liegt ihr ganzer Fokus auf der Entschlüsselung von und dem idealen Umgang mit paradoxem Konsumentenverhalten.
Wibke Moldaschl
Head of Customer Experience, TeamBank AG Nürnberg
studierte Recht und Marketing an der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg. Sie ist seit 2009 bei der TeamBank für Marketing & Projektmanagment zuständig und zeichnet seit 2016 für den Aufbau und die Leitung der internen CX-Abteilung verantwortlich.
Alf Netek
Chief Marketing Officer, Kapsch Group, Wien
startete seine berufliche Laufbahn im ICT-Segment. Von der Geschäftsführung eines Internet-Startups wechselte er zu Kapsch und übernahm als Chief Marketing Officer die Gesamtverantwortung für Marketing und Unternehmenskommunikation. Er ist Geschäftsführer des österreichischen Kinderschuhherstellers Richter sowie Lehrender an nationalen und internationalen Hochschulen.
Philipp Oberlohr
Illusionist, Ex-Theologe und Performer
Er studierte Theologie (AUT) und Körpertheater (UK). Als Illusionist entwirft er Shows für Firmen, Kongresse, Museen und schräge Orte, mit dem Ziel spannende Ideen zum Erlebnis zu machen. Oberlohr kombiniert Gedankenlesen, Illusionen, mind games und “immersive theatre” und tourt Österreich und England.
Peter Pototschnig
Digital Customer Experience Designer, Partner, CX Agentur, Wien
Co-Gründer der CX Agentur, CX Designer und Digitalisierungsberater, begleitet und unterstützt Unternehmen, die ihren Fokus nachhaltig auf Kunden ausrichten. Seine Expertise reicht vom strategischen Marketing bis zur Praxiserfahrung aus großen Projekten (von Marken-Relaunches bis zu kundenorientierten Prozessverbesserungen).
Stefanie Prinz
Artdirector & Designer, George Labs / Erste Group Bank AG, Wien
ist verantwortlich für das UX Design von “George”, der digitalen Banking Plattform der Erste Group - einer der größten Finanzdienstleisterinnen in Zentral- und Osteuropa mit über 16 Millionen Kunden. Nach ihrem Studium für Digitale Kunst an der Universität für angewandte Kunst war sie selbständige Designerin, spezialisiert auf Web- und App-Design.
Jakob Reiter
Partner & Head of Applied AI & Conversational, TheVentury, Wien
ist Head of Applied AI & Conversational Interfaces bei TheVentury, wo er mit seinem Team zusammen Startups und etablierte Unternehmen weltweit bei der Umsetzung von Innovationsprojekten unterstützt. Dabei fokussiert er sich speziell auf die technische Umsetzung im Bereich Bots, Smart Assistents und Artificial intelligence.
Lora Santurdzhiyan
Digital Content Manager, Pipelife International, Vienna
studied Intercultural Business Administration & International Management and Leadership at the Lauder Business School in Vienna. Post-graduate she worked at a Viennese international tire-recycling consultancy, taking care of its online marketing activities. At Pipelife International she is currently responsible for the company’s (re-)Branding project, which was one of the results of the CJID project.
Erik Stadler
Research Director, marketmind GmbH, Wien
studierte IBWL an der Uni Wien und an der UCLA. Er kombiniert Marketing Consulting und Research zu maßgeschneiderten Lösungen für österreichische und internationale Top-Marken. Sein Anspruch:
fresh thinking for powerful marketing.
Marvin Thom
Projektkoordinator IT & Prozessmanagement, Paul Vahle GmbH & Co. KG
begleitete als Projektkoordinator im IT- und Prozessmanagement bei Paul Vahle GmbH & Co. KG zuletzt die Einführung verschiedener CRM-Systeme sowie diverse SAP-Rollouts. Der Vahle Konzern setzt dabei auf CRM-Systeme aus der Cloud, die einmalige Customer Journeys für die Kunden des Experten für intelligente Energie- und Datenübertragungssysteme schaffen.
Dr. Marius Wilk
Leiter des Büros des Vorstandes, Arbeitsmarktservice Österreich, Wien
Nach seinem Abschluss des Studiums der Soziologie an der Universität Linz forschte er zur Evaluierung von Arbeitsmarktprogrammen. Danach war er im Bundesministerium für Arbeit und Soziales tätig und hielt parallel dazu Vorlesungen als Universitätslektor für Arbeitsmarkttheorie und -politik. Bis 1997 war er Leiter der Forschungsabteilung des AMS. Seit 1997 führt er das AMS-Vorstandsbüro.
Timo Zöller
Head of Customer Interaction, A1 Telekom Austria AG, Wien
leitet aktuell bei A1 die Abteilung Customer Interaction. Oberstes Ziel ist es das perfekte A1 Kundenerlebnis an allen Touchpoints zu schaffen. Dabei steht der gezielte Einsatz von CX im Mittelpunkt. Durch gezielte Innovationen werden die Kundenbedürfnisse in den Mittelpunkt gerückt. Dabei nutzt er seine langjährige Erfahrung in Logistik, Marketing, Telekommunikation und als Systemischer Coach.