08:15  I  CHECK-IN

09:00  I  Begrüßung: WILLKOMMEN BEIM 7. CUSTOMER EXPERIENCE FORUM

Markus Blocher, Projektleiter, SUCCUS | Wirtschaftsforen, Wien
Peter Pototschnig, Moderator des CX Forum, Partner, CX Agentur, Wien

09:10  I  Keynote: DIE VIELEN GESICHTER DER KUNDENORIENTIERUNG  I  
Wie sich die Kundeninteraktion im Verlauf eines Innovationsprojekts verändert

Jean-Philippe Hagmann, Autor, Keynote Speaker und Co-Founder, INNOPUNK, Zürich

09:45  I  Keynote: CX IN GROSSUNTERNEHMEN  I  
Ein Praxisbericht zwischen Vision und Realität

Timo Zöller, Head of Customer Interaction, A1 Telekom Austria AG, Wien

10:20  I  Reflexion: LOOP-SESSION    

10:45  I  Pause

11:15  I  Parallelprogramm 1:
WORKSHOP

BACK TO THE ROOTS
Was macht ein Erlebnis aus?
Ein Ex-Theologe und Illusionist stellt die Sinnfrage und stiftet zum Spielen an

Philipp Oberlohr, Illusionist & Mentalist, Wien

11:15  I  Parallelprogramm 2:
WORKSHOP

INNOVATIONSPROJEKT UNIQA CHATBOT – BEST PRACTICE WORKSHOP
TheVentury präsentiert zusammen mit der UNIQA Versicherung das Innovationsprojekt Chatbot.
Danach wird erarbeitet,
wie ein vergleichbares Projekt in Ihrer Organisation aussehen könnte und wie man übliche Hindernisse und Fragen frühzeitig adressieren kann.

Jakob Reiter, Head of Applied AI & Conversational Interfaces,
TheVentury, Wien

12:30  I  Mittagspause

13:30  I  Parallelprogramm 3:
CX AM PRÜFSTAND

13:30  I  DIE WOOM STORY – VOM GARGENUNTERNEHMEN
ZUM INTERNATIONAL ERFOLGREICHEN PLAYER
Qualität, Service, Nachhaltigkeit und das Kundenbedürfnis im Zentrum der Marke als Erfolgsfaktoren

Marcus Ihlenfeld und Christian Bezdeka, Gründer und Geschäftsführer,
woom bikes, Klosterneuburg

14:00  I  SUPERHELDEN IM VERTRIEB!
Was Batman, Aquaman & Co. mit CX und innovativen CRM-Prozessen gemeinsam haben

Marvin Thom, Projektkoordinator IT & Prozessmanagement, Paul Vahle, Kamen

14:30  I  „GLÜCKLICH STERBEN“ – FÜR ANFÄNGER
Die Zielgruppe 60+ erfolgreich in Produktentwicklung innvolvieren

Madlena Komitova, Prozessmanagerin, Kuratorium Wiener Pensionisten-Wohnhäuser, Wien

13:30  I  Parallelprogramm 4:
WORKSHOP

REALES SCHLÄGT VIRTUELLES
Bene verkauft keine Möbel mehr – oder doch?

> UX from the Inside-Out: wie Benes radikale Erneuerung die bestehende User Experience auf den Kopf gestellt hat
> Radikale Innovation als Quelle einer nachhaltigen UX
> Lernpfade als Werkzeug, um gemeinsam mit Kunden „magische Arbeitsräume“ zu kreieren

Didi Lenz, Head of Research, Innovation & Design, BENE GmbH, Waidhofen an der Ybbs
Thomas Fundneider,
Gründer und Geschäftsführer, theLivingCore, Wien

15:00  I  Reflexion: LOOP-SESSION    

15:25  I  PAUSE    

15:55  I  Parallelprogramm 5:
PRAXIS PUR

CX ≠ CX
Mit Predictive Modelling zu fairen, individuellen Benchmarks – am Praxisbeispiel AMS

Erik Stadler, Research Director, marketmind GmbH, Wien
Dr. Marius Wilk,
Leiter des Büros des Vorstandes, Arbeitsmarktservice Österreich, Wien

15:55  I  Parallelprogramm 6:
ERFOLGSFAKTOR KOMMUNIKATION

VISUAL STORYTELLING
Wie sie ihre Zielgruppe mit nutzenzentrierten Geschichten und einfachen Bildern direkt ins Herz treffen.

Matthias Cermar, Founder & Chief Storyteller, VerVieVas, Wien

16:55  I  IMPULS: DAS WUNDER DES NETZWERKENS  I  Das Netzwerk des CX Forums schafft ein Wunder mit ...

Philipp Oberlohr, Illusionist & Mentalist, Wien

17:25  I  CX-Get-together